Coaching in Duisburg:

Qualifizierte Unterstützung bei beruflichen Veränderungen

Sie sind Top-Manager oder Führungskraft und wollen die Zukunft und den Wandel in Ihrem Unternehmen mitgestalten? Dann sollten Sie ein systemisches Coaching in Duisburg oder ein Führungskräfte Coaching in Duisburg in Erwägung ziehen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Führungskräfte sehen sich heute vielfältigen Anforderungen und Erwartungen gegenüber. Als Führungskraft wird von Ihnen erwartet, neue komplexe Aufgaben lösen zu können. Sozial-emotionale Kompetenzen werden ebenso von Ihnen erwartet wie Wertestabilität und eine Vorbildfunktion. Keine Frage: Der Erfolg eines Unternehmens und seine Position auf dem Markt hängen heute mehr denn je von der Qualität seiner Führungskräfte und Mitarbeiter ab. Eine komplexe Gegenwart und die noch komplexere Zukunft lassen sich nur mit vereinten Kräften von Mensch und Unternehmen erfolgreich und sinnvoll gestalten. Top-Manager und Führungskräfte brauchen dazu neben stimmigen Rahmenbedingungen auch eine besondere Qualifikation.

Als qualifizierter Business und Management Coach ist es meine Aufgabe im Rahmen eines Coachings in Duisburg, unternehmerische und individuelle Gestaltungs- und Entwicklungsprozesse zu begleiten und zu unterstützen. Meine Qualifikation als diplomierte systemische Beraterin habe ich an der Coach Akademie Schweiz erworben. Zuvor war ich über 20 Jahre lang in leitender Funktion bei einem führenden deutschen Personaldienstleister mit über 18.000 Mitarbeitern tätig. Meine Expertise in Fragestellungen eines lösungsorientierten und vorausschauenden HR-Managements verdanke ich diesen langjährigen Erfahrungen. Ergänzend zu meiner Coaching-Ausbildung bringe ich ein Studium der Kommunikationspsychologie (FH), eigene Führungserfahrung, Lebenserfahrung und Empathie in meine Beratungstätigkeit beim Coaching in Duisburg ein.

Welche Vorteile bringt das Coaching in Duisburg?

Das systemische Coaching in Duisburg schafft Klarheit und stößt Entwicklungen an, beispielsweise in folgenden Situationen:

  • Organisations- oder Strukturveränderungen, veränderte Anforderungen an Führungskräfte
  • Hierarchieprobleme, Verschiebungen in der Rang- und Machtdynamik
  • Steigerung von Motivation und „Energieniveau“ in unternehmerisch/individuell entscheidenden Situationen
  • Karriere- und Laufbahnplanung, Finden und Binden von High Potentials
  • Werte- und Sinnklärungsprozesse, Einstimmung des Teams auf Leitbilder und Philosophien

Wie läuft das Coaching in Duisburg ab?

Das Coaching in Duisburg ist entweder ganz individuell auf den einzelnen Klienten (Führungskraft, Manager, Mitarbeiter), auf ganze Teams oder bestimmte Führungskräfte-Konstellationen (Abteilungsleiter, Geschäfts- oder Unternehmensleitung) ausgerichtet. Der Inhalt der Prozessarbeit hängt vom individuell erhobenen Veränderungsbedarf der Zielgruppe oder Einzelpersonen ab. Das Coaching in Duisburg gliedert sich methodisch in drei Phasen: Nach der Diagnostik-Phase folgt eine Phase der Beratung und des intensiven Coachings, in der es darum geht zu klären: Welches Ziel, welcher Wert soll entwickelt werden? Welche Ressourcen fehlen zur Lösung des Problems? Welche Blockaden oder Hürden hindern dabei? Zum Abschluss folgt dann eine Phase der Ergebnissicherung, die auch eine Nachsteuerung ermöglicht.

Diagnostikphase

In der Diagnostikphase arbeite ich mit einer Potenzialanalyse nach der Profilizer-Methode. Beim Profilizer handelt es sich um ein in langjähriger Praxis erprobtes und bewährtes Diagnostik-Tool, das seit vielen Jahren von Management-Beratern, Business und Personal Coaches und Personalberatern erfolgreich als diagnostisches Tool eingesetzt wird. Das IT-basierte Tool erlaubt eine statistisch zuverlässige Messung von Persönlichkeitsmerkmalen und ermöglicht es mir darüber hinaus, die Konstellation und Dynamik einer personellen Situation in einem Unternehmen wissenschaftlich fundiert zu analysieren und zu verstehen. Daher beginne ich meine Arbeit beim Coaching in Duisburg immer mit einer Potenzialanalyse mit diesem Diagnose-Tool.

Beratung/intensives Coaching

Der eigentliche systemische Beratungsprozess orientiert sich an der mehrdimensionalen Methodik des wissenschaftlich validierten St. Galler Coaching Modells, das im Gegensatz zu anderen Coachingmethoden nicht primär zielorientiert, sondern wertorientiert ist. Nach diesem Modell wollen Menschen primär Werte erfüllen und Werteverletzungen vermeiden und auch entsprechend dieser Motivation handeln. Werte sind der innere Kompass, nach dem sich unser aller Tun und Handeln ausrichtet. Ziele sind, aus dieser Perspektive betrachtet, nichts anderes als der Ausdruck bewusster oder unbewusster Werte.

Im Beratungsprozess werden keine neuen Verhaltensweisen im klassischen Sinne eingeübt oder trainiert. Es geht vielmehr darum, Muster zu verändern, Blockaden und Ängste abzubauen. Bei meinem Coaching in Duisburg knüpfe ich an die Ressourcen und Fähigkeiten des jeweiligen Klienten an und verstärke sie, um die angestrebte Werteentwicklung nachhaltig zu erreichen.

Ergebnissicherung/Nachsteuerung

Die Ergebnissicherung der erwirkten Veränderungen erfolgt durch eine, je nach Bedarf, intensivere oder lockere Begleitung des Klienten bei seinen täglichen Führungsaufgaben und der Bewährung in beruflichen Herausforderungen.